Automobil

Anwendung

Härteanlagen:

Abschreckverfahren

Polymerlösung im Härtebecken

 

Karosseriebau: Dichtungsmassen

Karosserielackierung

 

Anwendungsbereich

Produktion

Qualitätskontrolle

 

Norm

DIN 53014

DIN 53015

DIN 53019

DIN ISO 2909

DIN EN ISO 3104

ASTM D2270-04

ASTM D445

 

CQI-9

Heat Treat System Assessment: Prüffrequenzen für Abschreckmedien und Lösungen

 

 

induktives Härten: Konzentrationsüberwachung von Polymerlösung

Mechanische Eigenschaften von metallischen Werkstoffen werden durch Wärmebehandlung und anschließende Abkühlung beeinflusst. Die gezielte Abkühlung erfolgt mit speziellen Abschrecklösungen. Deren Wirksamkeit hängt, neben den Eigenschaften des gelösten Polymers, im wesentlichen von der Polymerkonzentration ab. Durch Verdunstung von Wasser und prozessbedingtem Austragen von Lösung ändert sich die Polymerkonzentration.

 

 

Applikation Abschrecklösungen
Applikation_Abschrecklösungen.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie RHEOTEST Medingen direkt:

Email:     application@rheotest.de

Telefon: 035205 58-182

Betriebsruhe zum Jahresende
ab 21.12.2018

 

Wir wünschen unseren geschätzten Kunden und Geschäftspartnern ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und ein gutes, neues Jahr!

 

Ab dem 2. Januar 2019 sind wir für Sie wieder persönlich erreichbar.

___________________________

 

years-end holiday from 21.12.2018

 

We wish you a Merry Christmas and

a Happy New Year!

 

We can be reached personally

on January 2, 2019.

___________________________

 

Рождественские и новогодние каникулы с 21.12.2018

 

Мы желаем нашим клиентам и деловым партнерам счастливого Нового Года и веселого Рождества!

 

С 2 января 2019 мы снова на работе.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RHEOTEST Medingen GmbH

Anrufen

E-Mail